3. Juni 2015

SIE DENKT SIE HAT LÖWE

Ein Theaterstück nach dem Bilderbuch DAS LÖWENMÄDCHEN von Kim Fupz Aakeson & Julie Völk

Am 03. Juni 2015 durfte die Herbert-Hoover-Schule mit „Sie denkt sie hat Löwe“ eine weitere Theaterpremiere erleben.

Gespielt wurde das Stück vom Wahlpflichtkurs Theater 9 unter der Leitung der Theaterkünstlerinnen Katinka Wondrak und Ruth Feindel. Der Text setzte sich zusammen aus DAS LÖWENMÄDCHEN und selbst geschriebenen Texten der beteiligten Schüler*innen.

 

„Es stimmt, Louise hat einen eigenen Löwen. Mit Löwe an ihrer Seite kann ihr nichts passieren. Alle lassen Louise in Ruhe. Doch dann zieht ein neuer Nachbar ein. Ausgerechnet ein GROßWILDJÄGER! Plötzlich muss Louise Löwe beschützen.“

Es spielten mit:

Dilara Algan, Azize Ayaz, Lorena Boskoska, Omar Jana, Habbe Ousein Oglou, Nawal Ramadan, Hassan Salem, Omran Swaidan, Janina Szablowski, Mert Yesildag