13. - 17.10.2014

Bunte Projektwoche zum Thema „Mein Zuhause“

In einer Zusammenarbeit mit der Jugendkunstschule Mitte und dem Weinmeisterhaus nahmen die SchülerInnen und Schüler der Klasse 8b in der Woche vor den Herbstferien an einem Kunstprojekt zum Thema „Mein Zuhause“ teil.

Kunstprojekte 8b 3

 

In unterschiedlichen Workshops wurde hier fleißig gemalt, cialis genäht, getöpfert, gefilmt und fotografiert. In den beiden Nähworkshops durften die SchülerInnen eigene Kissen und Kleidungsstücke designen. Die Stoffe für ihre Entwürfe konnten sie sich bei einem Ausflug auf den Markt selbst aussuchen. Die Gruppe der Zeichner hatte die schwierige Aufgabe, Bilder von Gegenständen zu zeichnen, die sie von Zuhause mitgebracht hatten. Ob mit Kohle, Farbe oder Bleistift – hier konnten sich die Schüler in verschiedenen Techniken ausprobieren und es sind ein paar eindrucksvolle Gemälde entstanden.

Spannend ging es im Keller der Jugendkunstschule zu: Hier nämlich befindet sich die „Dunkelkammer“, in der die SchülerInnen eigene Fotos entwickeln konnten. Ähnlich gruselig erging es den Schülerinnen im Weinmeisterhaus. Hier drehte die Filmgruppe in nur 4 Tagen einen spannenden Kurzfilm, in dem ein verrückter Musiklehrer und eine schaurige Person mit Maske die Hauptrollen spielen. Etwas gemütlicher ging es bei der Gruppe der TöpferInnen zu. Kleine Schmuckkästchen, Leuchttürme und eigene Modelle durften in diesem Kurs modelliert werden. Zuletzt wurden sie im Brennofen gebrannt und bunt angemalt.

Am Freitag war es dann so weit: Die SchülerInnen konnten einander die Ergebnisse der letzten Tage präsentieren. Erstaunlich, was in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt werden kann! Die Bilder zum Projekt gibt es in unserer Galerie!