Schulchronik 2013.14

13.- 19.10.2013

„UNSERE ZUKUNFTSTRÄUME“

Ein trinationales Radioprojekt für Schüler aus Berlin, Marseille und Tunis.

Marseille 2013 10

Das Projekt wurde in Kooperation mit dem Goethe-Institut Frankreich (Paris) und dem europäischen Jugendradio (YCBS) geplant, organisiert und durchgeführt.

Das erste Treffen fand vom 13.10-19.10.2013 in Marseille statt: Vier Schüler der Herbert-Hoover-Schule (Berlin) trafen in der Hafenstadt Marseille auf zwei Schülerinnen des Collège de l`Atlantique (La Rochelle) und sechs Schüler des Lycée Honoré Daumier (Marseille).

Während der Projektwoche entwickelten die teilnehmenden Schüler gemeinsam verschiedene Konzepte zur Umsetzung einzelner Radiofeatures, und erarbeiteten sich bilingual auf deutsch und französich sowohl das redaktionelle, als auch das technische Handwerk eines Radiobeitrags.

Unter professioneller Anleitung und Begleitung erstellten die zwölf Schüler interessante und lebendige Radiofeatures über die Kulturhauptstadt 2013, und fanden nebenbei noch die Zeit und Muße an einer kleinen Musikproduktion mitzuwirken.

Unterstützt und begleitet wurden sie während der Projektwoche von Dagmar Osteloh (Goethe-Institut Paris), Mila Schmolke und Joanna Czanercka (YCBS), Allmuth Bassier (Lycée Daumier, Marseille) und Cordt von Oven und Lars Scheding (Herbert-Hoover-Schule, Berlin). Anhand der ausgestellten Bilder bekommt ihr einen kleinen Eindruck des Projekts.

Lautsprecher   Radiobeitrag zum Projekt von YCBS

Weitere Infos unter:

www.ycbs.eu

www.goethe.de/paris

www.herbert-hoover-sekundarschule.de

www.lyc-daumier.ac-aix-marseille.fr