In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

20.11.2014

Echte Bewerbungsgespräche! – zur Übung

Zum dritten Mal in Folge hatten die Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs die Chance Bewerbungsgespräche mit Personalverantwortlichen aus der freien Wirtschaft zu führen und sich so ein Bild über ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verschaffen.

Vorbereitet hatten sich die Schülerinnen und Schüler mit Bewerbungsmappen, in die sich die entsprechenden Motivationsschreiben, Lebensläufe, Zeugniskopien und sonstige Zertifikate befanden, die sie im Laufe ihrer Schulzeit erhielten oder im Unterricht erstellten. Ca. 90 Schülerinnen und Schüler stellten sich an diesem Tag 30 Minuten lang den kritischen Fragen der Personalverantwortlichen aus der freien Wirtschaft  oder freien Bildungsträgern, die ihre Arbeitskraft und –zeit an diesem Tag in den Schülerinnen und Schüler widmeten, um sie auf ihrem Weg in die in die Arbeitswelt zu unterstützen. Zum Auswahlverfahren für Auszubildende gehört immer auch das Bestehen eines Einstellungstests, den alle Schülerinnen und Schüler, auch jene die es versäumt hatten ihre Bewerbungsmappe abzugeben durchlaufen mussten. Jene Schülerinnen und Schüler ohne Bewerbungsmappe wurden an diesem Tag von der Berufsberaterin der Agentur für Arbeit und von weiteren für die individuelle Betreuung der Schülerinnen und Schüler am Übergang Schule – Beruf darin unterstützt ihre Bewerbungsunterlagen zu vervollständigen und beschäftigten sich mit möglichen Berufswegen durch einen Berufswahltest.

Der Tag endete nach einer leiblichen Stärkung, die von fleißigen Helferinnen und Helfern in der Schulküche vorbereitet wurde mit einer Auswertungsrunde, in der es zu einem intensiven Austausch zwischen den Personalverantwortlichen und den Klassenlehrerinnen und –lehrern über den Inhalt der Bewerbungsunterlagen und der geführten Gespräche kam.

In einer späteren Auswertungsrunde mit den Schülerinnen und Schülern zeigte sich, wie intensiv manche Gespräche noch nachwirken und dass einige in ihrer Kritikfähigkeit gestärkt wurden und für ein echtes Bewerbungsgespräch sich gut vorbereitet fühlen.

Zum Gelingen dieses Tages trug wesentlich die intensive Vorbereitung sowie das Anfragen der Personalverantwortlichen durch unseren Kooperationspartner Zukunftsbau bei.

Ein besonderer Dank gilt allen an diesem Tag Beteiligten, vor allem allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die die Bewerbungsgespräche geführt haben:

AOK – Nordost

Best-Sabel-Schule

Deutsche Bahn Mobility Logistics AG

Diakonisches Pflegewohnheim Schillerpark - Paul Gerhardt Stift Pflege gGmbH Jugendberatunghaus Compass –Mitte

Handwerkskammer Berlin

Parfümerie Douglas Deutschland GmbH

Park Plazza – art`otel

Robert-Koch-Institut

Vattenfall – Youngpower

Josef Vilser – Handwerksmeister und Künstler

Zukunftsbau GmbH